Volver

N.3

studia lusitana

3. TEICHNER, Felix: Entre tierra y mar-Zwischen Land und Meer. Architektur und Wirtschaftsweise ländlicher Siedlungsplätze im Süden der römischen Provinz Lusitanien (Portugal). Museo Nacional de Arte Romano. Mérida, 2008.

  • Indice
  • 1. Einleitung: Vorgeschichte und Organisatorischer Rahmen des Forschungsprojektes
  • 2. Forschungsgegenstand, Fragestellung und Vorgehensweise
  • 3. Monte da Nora (Terrugem, Elvas, Alto Alemtejo)
  • 4. Milreu (Estói, Faro, Algarve)
  • 5. Cerro da Vila (Vilamoura)
  • 6. Marmeleiros (Vilamoura, Quarteira, Loulé, Algarve)
  • 7. Quinta da Abicada (Mexilhoeira Grande, Portimâo, Algarve)
  • 8. Wohnbauten Ländlichersiedlungen zwischen der Späten Eisenzeit und der Frühen Mittelalter
  • 9. Architektonische und Funktionale Analyse Derwirtschaftsbauten
  • 10. Siedlungsgeschichtliche Auswertung
  • 11. Zusammenfassungen
  • 12. Details Römischer Bautechniken
  • 13. Verbreitungslisten
  • 14. Fundkatalog
  • 15. Bibliographie
  • 16. Anhang
  • 17. Anlagen (PDF AUF CD)
Subir

Esta web utiliza cookies propias para facilitar la navegación y cookies de terceros para obtener estadísticas de uso y satisfacción.

Puede obtener más información en el apartado "Cookies" de nuestro aviso legal.

AceptarRechazar